MyHammer

Renovierung des Fachwerkhauses:
Eine neue Küche muss her!

Fachwerkhaus Küche Wenn Sie mit der Renovierung Ihres Fachwerkhauses beschäftigt sind, spielt sicherlich auch der Einbau einer neuen Küche eine Rolle. Da es viele verschiedene Küchenstile gibt, fällt die Entscheidung nicht immer leicht. Sind Sie sich noch unschlüssig, ob Sie dem Trend der klassischen Einbauküche folgen, auf ein modernes Design zurückgreifen oder vielleicht dem nostalgischen Flair einer Landhausküche nachgeben sollen, können wir Ihnen bei Ihrer Entscheidung sicherlich behilflich sein.

Klassische Küchen und Landhausstil

Der klassische Küchenstil ist zeitlos schön und kommt nie aus der Mode. Zu den typischen Merkmalen eines klassischen Küchenstils zählen traditionelle Materialien wie Holz, schlichte Designs, zurückhaltende Farben, sowie eine dezente Linienführung. Diese tragen dazu bei, dass klassische Küchen Wohnlichkeit und Eleganz ausstrahlen. Wollen Sie also eine klassische Küche planen, dann sollten Sie vor allem auf Harmonie achten. Klassische Küchen bieten einen weiteren Vorteil: Die Optik können Sie immer wieder aufs Neue mit Accessoires verändern und so neue Trends im Küchenraum umsetzen. Dank ihres zeitlosen Designs fügen sich die Trends immer harmonisch in das Gesamtbild der Küche ein. Der Landhausstil ist das Richtige für Sie, wenn Sie sich Ihre Küche traditionell als warmen, heimeligen Raum vorstellen. Landhausküchen zeichnen sich durch Gemütlichkeit, Wärme und Liebe zum Detail aus. Zu den typischen Merkmalen des Stils gehören warme und neutrale Farben, natürliche Materialien wie Holz, Stein und Rattan, verspielte Details sowie antik wirkende Oberflächen. Das Schöne am Landhausstil ist außerdem, dass er immer wieder neu interpretiert werden kann. So können Sie nostalgische Fronten zum Beispiel mit geradlinigen Arbeitsplatten und Geräten aus Edelstahl kombinieren. Man unterscheidet zwischen englischem, französischem, amerikanischem und skandinavischem Landhausstil. Gestaltungsbeispiele dazu können Sie auf Küchen Quelle finden.

Modernes Design und offene Grundrissgestaltung

Ein moderner Küchenstil bietet vielseitige Gestaltungsmöglichkeiten und besticht durch seine Optik. Kennzeichen moderner Küchen sind reduzierte und geradlinige Formen, schlichtes und zeitloses Design, glatte Oberflächen sowie eine klare Farbgestaltung. Egal, ob Sie einen puristischen Schwarz-Weiß-Kontrast oder feuerrote Hochglanzflächen bevorzugen – erlaubt ist beim modernen Küchenstil alles, was gefällt. Glatte Oberflächen und geradlinige Formen sorgen dafür, dass die Küche trotzdem nicht unruhig oder überladen wirkt. Daneben sind auch hochwertige Elektrogeräte ein wichtiges Thema in der modernen Küchenplanung. Damit können Sie optische Highlights setzen.

Auch eine offene Grundrissgestaltung liegt voll im Trend. Sie lässt Räume nicht nur optisch größer wirken, sondern vermittelt zudem ein modernes Lebensgefühl. Eine offene Küche geht meist nahtlos in den Ess- und oft sogar in den Wohnbereich über. Da der Raum als Wohnküche dient, stellt er zudem den Mittelpunkt des Familienlebens dar. Besonders ein freistehender Kochblock ist in offenen Küchen ein schönes Gestaltungselement. Dieser bildet einen Raumtrenner zwischen Koch- und Wohnbereich. Fehlt dafür der Platz, dann eignet sich eine Lösung in Form einer Halbinsel. Auch ein Tresen stellt eine tolle Erweiterung dar. Achten Sie außerdem auf abgestimmte Materialien, Farben und Formen, damit der Küchenbereich als funktionale Erweiterung des Wohnraums wirkt.

Junge Küchen und gehobenes Design

Junge Küchen bestechen durch ihre frischen Farben sowie moderne Formen und klare Linien. Zusätzlich dazu sind sie sowohl funktional also auch praktisch und fügen sich harmonisch in einen modernen Wohnstil ein. Junge Küchen kennzeichnen sich durch trendige Farben, moderne Formen, klare Linien und eine funktionale Ausstattung. Dadurch wirken sie frisch und lebendig. Darüber hinaus bieten sie durch ihre meist lockere Konzipierung funktionalen Stauraum und praktische Lösungen, die die Küchenarbeit erleichtern. Für Lebendigkeit sorgen aktuelle Trendfarben wie Rot, Grün und Gelb. Den modernen Charakter dieses Stils können Sie mit Elementen aus Glas und Edelstahl unterstreichen.

Wenn Sie stattdessen das Außergewöhnliche lieben und auf der Suche nach einer Küche mit dem gewissen Etwas sind, dann erfüllen Designer-Küchen Ihre Ansprüche. Sie verbinden Ästhetik mit Funktionalität. Außergewöhnliche Formen, Farben und Materialien bieten dabei immer einen Hauch von Extravaganz. Sowohl kubische Elemente und klare Linien als auch kräftige Holzdekore kombiniert mit farbigem Glas und Edelstahl finden sich in diesem Küchenstil wieder. Ein Muss sind außerdem Elektrogeräte, die auf dem neuesten Stand der Technik sind. Sie unterstreichen die Extravaganz und den repräsentativen Charakter dieses Küchenstils zusätzlich. Als Hingucker werden gerne futuristische und markante Formen eingesetzt.

Foto: © Andreas Mueller - Fotolia.com

    Angebote unserer Partner

    Junkers

    Wer ein Fachwerkhaus kauft oder saniert, liebt Holz. Rund 650 Bauanleitungen rund um Holz, Haus & Garten hält www.baumarkt.de bereit.

    Sie wollen Ihr Bad aufhübschen – Ideen dazu gibt es unter badewanne24.de.

    fertighaus-Logo Jetzt ein Fertighaus oder Holzhaus bauen - mit Fertighaus.de! Jetzt ein Fertighaus oder Holzhaus bauen - mit Fertighaus.de! Jetzt ein Fertighaus oder Holzhaus bauen - mit Fertighaus.de! schließen