Der Gartenzaun -
ein dekorativer und effektiver Blickfang

ReetdachhausWelcher Gartenzaun passt eigentlich zu mir? Diese Frage stellt sich vielen Haus- und Gartenbesitzern. Die Auswahl des eigenen Zauns stellt eine lapidare Angelegenheit für viele Personen dar. Vorab müssen sich verschiedene Gedanken über bestimmte Kriterien gemacht werden:

  • Die Sichtschutzqualität
  • Materialauswahl
  • Witterungsbeständigkeit
  • Zutrittserschwernis für unbefugte Personen
  • U.v.m.

Der Herbst rollt in großen Schritten auf uns zu, der Abend beginnt früher und Langfinger beginnen langsam wieder mit ihren Einbrüchen. Wenn kein Gartenzaun vorhanden ist, wird es den Einbrechern wesentlich einfacher gemacht, in Ihr Eigentum einzudringen. Vor allem bietet der richtige Gartenzaun einen guten Sichtschutz und somit keinen Einblick in das verlockende Innere Ihres Gartens.

Welche Eigenschaften sollte Ihr Zaun aufweisen?

Wichtige Attribute, die für den perfekten Gartenzaun sprechen, gibt es viele. Wählen Sie aus einer Vielfalt von Zäunen, die Sie zum Beispiel im großen Sortiment von gartenzaun24.de erwerben können. Entscheiden Sie sich immer FÜR Qualität, um bestmöglichen Schutz gewährleisten zu können. Die nachfolgenden Auswahlkriterien können sich mit der dekorativen Umzäunung sowie dem eigenen Geschmack beschäftigen.

Soll Ihr Zaun Gäste fernhalten und ungewünschte Blicke von Außen oder von Ihren Nachbarn abfangen? Womöglich grenzt Ihr Garten unmittelbar an eine befahrene Straße? Die Standortgegebenheiten spielen eine sehr wichtige Rolle bei der Gartenzaunentscheidung. Die primäre Funktion des Zaunes liegt klar und deutlich auf der Hand. Er soll Ihr Grundstück abgrenzen. Wie? Das entscheiden Sie nach persönlicher Wichtigkeit. Auch das Material, das Sie wählen, ist ausschlaggebend beim eigenen Gartenzaun. Einfache Maschendrahtzäune werden kaum noch verwendet, dafür wird wieder häufiger auf den klassischen Jägerzaun zurückgegriffen. Dieser dient vor allem zweckgebunden bei der Abgrenzung zum Nachbarsgrundstück. Bei dekorativen Gartenzaunkäufen gibt es kaum Grenzen der Vielfalt. Metall, Holz oder Kunststoff sind beliebte Kreationen. Zusätzlich können Sie Ihren Garten verschönern, in dem Pflanzen oder Sträucher unmittelbar mit dem Zaun verbunden werden.

Sichtschutz und wichtiges dekoratives Element im Garten

Das natürliche Immergrün wird seit vielen Jahren und Jahrzehnten als Bepflanzung von Zäunen verwendet. Es sieht nicht nur schön aus, sondern ist auch sehr pflegeleicht. Hin und wieder etwas zurückstutzen und schon kann das ganze Jahr eine bepflanzter sicherer Gartenzaun genutzt werden. Lassen Sie sich inspirieren, und schlendern Sie doch einmal durch Ihre Nachbarschaft. Welche Zaundekoration und Sichtschutzvarianten verwendet sie. Einst wurden oftmals Thujen als Zaunverschönerung eingepflanzt, wobei diese im Laufe der Jahre immer dicker wurden und sich dann als nicht sonderlich dekorativ herausgestellt haben.

Gartenzäune können auch in Form von Hochsichtschutzwänden aufgestellt werden. Werden sie anschließend mit Pflanzen und Blumen versehen, können Sie ein völlig neues Gartenambiente schaffen. Undurchlässiger Sichtschutz, Abschreckung von Einbrechern und ein neuer Blickfang im Garten, was kann es Schöneres geben?

Orientieren Sie sich an den verschiedenen Angeboten, lassen Sie sich inspirieren, und schaffen Sie sich eine eigene kleine Wohlfühloase in Ihrem grünen Reich. Ein optimaler Gartenzaun trägt ein Vielfaches dazu bei.

Foto: © Hufeisennase / pixelio.de

    Angebote unserer Partner

    Wer ein Fachwerkhaus kauft oder saniert, liebt Holz. Rund 650 Bauanleitungen rund um Holz, Haus & Garten hält www.baumarkt.de bereit.

    Sie wollen Ihr Bad aufhübschen – Ideen dazu gibt es unter badewanne24.de.

    fertighaus-Logo Jetzt ein Fertighaus oder Holzhaus bauen - mit Fertighaus.de! Jetzt ein Fertighaus oder Holzhaus bauen - mit Fertighaus.de! Jetzt ein Fertighaus oder Holzhaus bauen - mit Fertighaus.de! schließen