MyHammer

Ratgeber: Badezimmer im Fachwerkhaus renovieren

Die Badsanierung in einem Fachwerkhaus stellt immer eine Besonderheit dar. Bei den Sanierungsarbeiten muss man deutlich mehr auf bauphysikalische Gegebenheiten achten als in anderen Häusern. Andererseits ist die Badsanierung in einem Fachwerkhaus eine überaus reizvolle Herausforderung. An ihrem Ende kann ein Bad stehen, welches in seinem Erscheinungsbild alle sonstigen Baddesigns in den Schatten stellt.

Was zu beachten ist

Wichtig ist vor allem der Erhalt der Natürlichkeit. Das Holzständerwerk eines Fachwerkhauses mit seinem zwischenliegenden, meist lehmverputzten Mauerwerk sollte immer erhalten bleiben. Es ist architektonisch viel zu wertvoll, um es hinter Vorwandplatten und Fliesen verschwinden zu lassen. Am Beginn einer jeden Badsanierung im Fachwerkhaus muss die vorhandene Bausubstanz begutachtet werden. Das Holz sollte, eventuell durch einen Holzschutzgutachter, auf verfaulte Stellen untersucht werden. Die gemauerten Fächer dürfen keine losen Mauerwerksteile aufweisen. Zimmereibetriebe und auf Lehmbauweise spezialisierte Baufirmen sind bei notwendigen Arbeiten die geeigneten Ansprechpartner.

Fliesen im Fachwerkhaus

Nicht nur aus optischen Gründen sollten Fachwerkwände nicht mit Fliesen überdeckt werden. Holz und Lehmmauerwerk haben völlig andere Ausdehnungskoeffizienten als Keramikfliesen. Das direkte Aufkleben ist deshalb nicht möglich. Bei Vorsatzwänden aus Gipskarton und ähnlichem würde die schöne Ansicht des Fachwerkes überdeckt werden und umfangreiche Hinterlüftungsmaßnahmen wären notwendig. Bei schweren Fußbodenfliesen kann es zudem zu einer Überlastung der Decke bei einem Bad im Obergeschoss kommen.

Sanitärsysteme im Fachwerkhaus

Bei der Verlegung der Rohrleitungen darf das Holzständerwerk nicht eingeschnitten und damit geschwächt werden. Zum Beispiel Geberit Sanitärsysteme bei Megabad bieten jedoch viele Möglichkeiten, bei spartanischer Rohrverlegung trotzdem wunderschöne Bäder im Fachwerkhaus einzubauen.

    Angebote unserer Partner

    Junkers

    Wer ein Fachwerkhaus kauft oder saniert, liebt Holz. Rund 650 Bauanleitungen rund um Holz, Haus & Garten hält www.baumarkt.de bereit.

    Sie wollen Ihr Bad aufhübschen – Ideen dazu gibt es unter badewanne24.de.

    fertighaus-Logo Jetzt ein Fertighaus oder Holzhaus bauen - mit Fertighaus.de! Jetzt ein Fertighaus oder Holzhaus bauen - mit Fertighaus.de! Jetzt ein Fertighaus oder Holzhaus bauen - mit Fertighaus.de! schließen