MyHammer

Historischer "Münkelhof" im "neuen Ziegelgesicht"

Historischer Münkelhof

Das Ortsbild von Garbsen-Steligen vor den Toren Hannovers ist um eine Attraktion reicher: das historische Restaurant "Münkelhof" mit niedersächsischer Fachwerkfassade und vielgestaltigem Ziegeldach erstrahlt in neuem Glanz. Bis dahin wollte aber vieles überlegt und geplant sein. Bestandteil der Baugenehmigung war die vertragliche Verpflichtung, nur historischen Materialien entsprechende Baustoffe zu verwenden. Kein Problem für den Bauherrn Münkel, hält er gebrannte Ziegel doch für den "besseren Baustoff, unschlagbar fürs Bauen". Und: das Sortiment des Keramikspezialisten A.K.A ermöglicht die richtige Auswahl. Für die Fassade wählten Heinrich und Elfriede Münkel den Verblender Alt Ruppin, produziert im A.K.A - Standort ALBERT. Die rot bunt-geflammten Ziegel harmonieren optimal zum Fachwerk und zu den Fassaden der bestehenden Hofgebäude. Rollschichten aus Formziegeln bilden den optischen "Fuß" der Fassade.

Historischer Münkelhof

So erhielt der "Münkelhof" ein reizvolles Fachwerk-"Gesicht", das durch weiße, teils spitzgieblige Sprossenfenster dekorativ aufgelockert wird. Zur Eindeckung der vielgestaltigen Dachlandschaft aus Haupt- und Nebendächern sowie Gauben wurden regionstypische rotgelb bunte A.K.A-Hohlziegel Typ Wittenberg eingesetzt, und zwar als Langschnitt. Trotz unterschiedlicher Elemente und Neigungen strahlt das Dach Ruhe und Ästhetik aus, Regen- und Funktionssicherheit selbstverständlich inbegriffen. Zur Gestaltung der Außenanlagen entschieden sich die Münkels für den A.K.A-Pflasterklinker Unna in gerumpelter Ausführung. Dieser Klinker ist geprägt durch sein rotbunt-anthrazitfarbenes Farbspiel und die gebrochene Kantenausbildung. Oberflächenstruktur und unregelmäßige Flämmungen ergeben ein lebendiges Flächen- und Fugenbild. Obwohl eben erst verlegt, vermittelt der Klinker optisch natürliche Patina und gewachsenes Alter. Begrenzt von Naturstein, führt ein breiter, geschwungener Weg zum Restaurant, schlängeln sich schmale "Pfade" durch die Außenanlagen hin zu Plätzen und Terrassen.

    Angebote unserer Partner

    Junkers

    Wer ein Fachwerkhaus kauft oder saniert, liebt Holz. Rund 650 Bauanleitungen rund um Holz, Haus & Garten hält www.baumarkt.de bereit.

    Sie wollen Ihr Bad aufhübschen – Ideen dazu gibt es unter badewanne24.de.

    fertighaus-Logo Jetzt ein Fertighaus oder Holzhaus bauen - mit Fertighaus.de! Jetzt ein Fertighaus oder Holzhaus bauen - mit Fertighaus.de! Jetzt ein Fertighaus oder Holzhaus bauen - mit Fertighaus.de! schließen