Transparente Wärmedämmung (TWD)

Transparente Wärmedämmung (TWD)Verringert Energieverluste und liefert Heizwärme: transparente Wärmedämmung

Zukunftsweisendes Dämmsystem für Außenwände, das nicht nur die Wärmeverluste verringert, sondernzugleich die auf die Fassade einstrahlende Sonnenenergie in nutzbare Heizwärme umwandelt. Das Funktionsprinzip: Die einfallenden Sonnenstrahlen durchdringen die auf der Fassade befestigten lichtdurchlässigen, hoch­wärme­dämmenden Dämmwaben aus Kunststoff und treffen dahinter auf eine schwarze Absorberfläche, wo sie in Wärme umgewandelt werden. Dank der hohen Dämm­leistung nach außen durchdringt die Wärme zwangsläufig das Mauerwerk und wird auf der Innenseite in die dahinterliegenden Räume abgegeben. Je schwerer und speicherfähiger das Mauerwerk, desto besser funktioniert das Verfahren. Besonders gut geeignet sind Wände aus Beton, Kalksandstein oder Bruchstein.

Die Einsparmöglichkeiten sind gerade beim Altbau enorm. Denn wie Berechnungen des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme (ISE) zeigen, sinkt der jährliche Wärmeverbrauch von weit über 200 Kilowattstunden je m² Wohnfläche auf ca. 40 bis 50 kWh/m² pro Jahr. Dafür allerdings ist auch der Preis der transparente Dämmung hoch. Er liegt, je nach System und Montageaufwand, zwischen 150 und 700 € je m². Eine transparente Wärmedämmung kommt unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten deshalb nur dann in Frage, wenn die Fassade ohnehin einen Vollwärmeschutz erhalten soll.

    Angebote unserer Partner

    Wer ein Fachwerkhaus kauft oder saniert, liebt Holz. Rund 650 Bauanleitungen rund um Holz, Haus & Garten hält www.baumarkt.de bereit.

    Sie wollen Ihr Bad aufhübschen – Ideen dazu gibt es unter badewanne24.de.

    fertighaus-Logo Jetzt ein Fertighaus oder Holzhaus bauen - mit Fertighaus.de! Jetzt ein Fertighaus oder Holzhaus bauen - mit Fertighaus.de! Jetzt ein Fertighaus oder Holzhaus bauen - mit Fertighaus.de! schließen